Beratung bei der Erstellung von Webprojekten

Die besten Webdesigner, Programmierer und Marketingexperten können einem Internetprojekt kaum zum Erfolg verhelfen, wenn sie bei der Konzeption und Realisation eines Internetprojektes nicht zu 100% auf die Kundenwünsche eingehen. Ausschließlich der Auftraggeber eines solchen Projekts weiss, was er mit seinem Webprojekt überhaupt erreichen möchte. Eine ausgiebige, realistische und kompetente Beratung durch Spezialisten ist hier extrem wichtig. Vor dieser Beratung sollte der Kunde jedoch schon präzise Vorstellungen haben, was genau er von seinem Webprojekt erwartet. Der Berater schlägt ihm dann im Idealfall mehrere Alternativen vor und erklärt diese.

Ungleiche Situation im Beratungsgespräch

Der Kundenberater möchte ein möglichst hohes Budget für das Webprojekt aushandeln, der Kunde hat ungenaue Vorstellungen und Erwartungen von seinem Webprojekt, kaum Ahnung von den technischen Möglichkeiten und kann Aufwand und Kosten der Arbeiten, die er in Auftrag gibt nicht einschätzen. In einer solchen Konstellation bei der Beratung, die leider immer noch häufig vorkommt, wird für den Kunden kaum ein befriedigendes Ergebnis herauskommen. Selbst wenn der Berater die perfekte Lösung zu einem sehr günstigen Preis vorschlagen sollte, wird der Kunde kein wirkliches Vertrauen entwickeln können. Für ihn ähnelt die Situation an das spielen.casino, bei dem er einfach einen Einsatz macht und auf einen Gewinn hofft. Kunden eines Webdesigners oder einer Webdesign-Agentur sollten sich vorher unbedingt mit einigen Grundlagen, und auch mit den ungefähren Kosten, eines Webgestalters vertraut machen. Natürlich muss der Kunde nicht selbst ein Experte auf diesem Gebiet werden, er sollte jedoch in der Lage sein zu beurteilen, ob die Vorschläge des Beraters realistisch und preislich im Rahmen sind. Dies bringt ihn in eine bessere Verhandlungsposition und erleichtert es das Vertrauen aufzubauen, was für diese Geschäftsbeziehung wichtig ist.

Standardangebote ohne Beratung

Viele Webdesigner und Internet-Agenturen bieten bestimmte Webdesign-Pakete ohne Beratung an. Hier sollte sich der Kunde nicht von einem vermeintlich günstigen Preis blenden lassen. Die während einer professionellen Beratung mit ihm vereinbarten Leistungen, Erweiterungsmöglichkeiten, Zusagen und Preise helfen ihm in jedem Fall mehr als ein auf den ersten Blick günstiges Pauschalangebot.